Norwegische Waldkatze

Die Norwegische Waldkatze - norwegisch: «Norsk Skogkatt» gilt als natürliche und ursprüngliche Katzenrasse, welche ohne züchterische Einflussnahme entstanden ist.

Sie sind robust, kräftig und tragen ein halblanges Fell mit einem ausgeprägten buschigen Schwanz und einer deutlichen Halskrause.

Ihr Ursprung ist auch heute noch weitgehend ungeklärt. So erzählen Mythen und Sagen ganz unterschiedliche Geschichten. In nördlichen Ländern werden sie auch «Trollkatzen» genannt und sollen der nordischen Mythologie nach die Wagenkatzen der Göttin Freya gewesen sein. Schon in uralten Volkssagen wird von Katzen erzählt, die so schwer gewesen seien, dass nicht mal der wegen seiner Stärke gefürchtete Gott Thor sie hochheben konnte. Andere Geschichten erzählen von Seefahrern die einst Perserkatzen als Schiffskatzen aus dem Süden mitbrachten, welche dann mit einheimischen Hauskatzen kreuzten.



Cattery von Kokiri

Seit jeher begleitet mich eine grosse Liebe zu den samtpfötigen Trollkatzen. Nach intensiver Information und mehrjähriger Planung startete ich im Frühjahr 2018 mit der Anmeldung beim Zuchtverband FFH und dem Kauf unserer wunderschönen Kätzin «Esmeralda» die Zucht Norwegischer Waldkatzen. In den darauf folgenden Monaten gesellte sich unser stolzer Kater «Ennajo Cute» dazu und die Grundlagen waren geschaffen.

Da für mich die Tiere im Mittelpunkt stehen, lege ich grössten Wert auf eine seriöse Zucht. Diese betreibe ich aus Leidenschaft zu den wunderschönen Norweger. 



anmelden zum Newsletter über unseren Nachwuchs

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.